Der Wechsel zu einem neuen Spiel, eine DPI-Änderung, zwingt uns, entweder den Sinn durch Gefühl zu erfassen oder neu zu lernen, wie man das neue Spiel spielt. Heute, mit dem Aufkommen verschiedener spezialisierter Taschenrechner, besteht kein solcher Bedarf mehr. Sie geben einfach Ihre alten Statistiken ein und erhalten eine neue. Feinabstimmung ist für FPS-Schützen notwendiger denn je, da Menschen ein inhärentes Muskelgedächtnis haben. Daher haben wir unter dem Artikeltest alles vorbereitet, was Sie zum Berechnen benötigen.